Bundle kaufen & sparen: bis zu 22 % Rabatt  – Jetzt Shoppen

3 Tipps gegen schwitzende Eier

sweaty-balls-sticky-sack

Wir kennen das alle, Jungs. Ein fantastischer Sommertag, der durch einen nervig klebrigen Sack ruiniert wird. Ein typisches Problem, das gerade an wärmeren Tagen lästig werden kann.

Aber keine Sorge!

Wir haben ein paar bewährte Tipps für dich, um Schweiß im Schritt zu bekämpfen.

Bist du bereit, mehr zu erfahren?

Der Freshman
Das Wundermittel gegen juckende Eier
Diese feuchtigkeitsspendende Creme lindert Juckreiz, Geruch und Schweiß am Hodensack
Lars F.
5/5
Ich kann es nicht anders sagen: einfach super! Ich hatte viele Probleme mit meiner Haut und jetzt sind diese fast komplett weg. Wie gesagt: Super!!!!!!
Jan S.
5/5
Das Produkt lieferte ein echt positives Ergebnis. Meine Haut ist wesentlich weniger trocken als davor. Ich war echt überrascht, denn alle anderen Mittel haben nicht geholfen. Was ist da nur magisches drin? Ich werde es auf jeden Fall weiter verwenden.
Stefan W.
5/5
Ich benutze den Freshman jetzt seit etwa 10 Tagen. Die Haut fühlt sich weich und angenehm an und der Juckreiz ist deutlich weniger geworden.

MACH ES ZUR GEWOHNHEIT, DEINEN SACK FRISCH ZU HALTEN

Schweiß ist oft hartnäckig und man wird ihn nur schwierig los. Genau wie bei deinen Achseln ist es daher entscheidend, deine Eier gründlich zu reinigen.

Ein schnelles Abspülen mit Wasser reicht da leider nicht aus.

Behandle deine Eier mit derselben Sorgfalt wie deine Achseln. Nimm einen Waschlappen, etwas Seife oder Duschgel und wasch deine Kronjuwelen.

Ein gutes Scrubbing funktioniert dafür auch. Aber denk dran, deine Eier sind empfindlich, also take it easy!

Dadurch, dass deine Eier hängen und sich eng an deine Beine schmiegen, sammelt sich dort leicht Schmutz und Dreck an. Sobald du dann anfängst zu schwitzen, entsteht schnell eine hitzige Lage.

Also vernachlässige die Reinigung dort unten nicht, sonst bekommst du im Worst Case einen echt unangenehmen „Schweißsack“.

Gewöhne dir an, deinen Sack frisch zu halten und integriere den Step in deine reguläre Duschroutine.

Tust du dies, kannst du adieu sagen zu schwitzigen Eiern und selbstbewusst dein Leben genießen.

STUTZE ODER RASIERE DEINE EIER

Wenn du häufig mit einem klebrigen Sack zu kämpfen hast, ist es Zeit für eine kritische Inspektion. Schau mal unter den Gürtel. Was siehst du?

Schwitzende Eier gehen oft mit einer übermäßigen Menge an Haaren dort unten einher. Wenn du den natürlichen Look bevorzugst, ist das cool. Aber bedenke, dass all diese Haare das Problem von Schweiß verschärfen.

Warum? Nun, Haare erzeugen nun mal Reibung und halten Wärme wie ein Champion.

Dadurch sammelt sich der Schweiß schneller an und verdunstet schwerer.

Und fang gar nicht erst an, darüber nachzudenken, wie genau der Schweiß in den Haaren gefangen wird. Das möchtest du sicher nicht wissen.

Wenn du schnellstmöglich schwitzenden Eiern ein Ende setzen willst, wird es höchste Zeit, dich von diesem Urwald zu verabschieden.

Und guess what? Wir haben dafür das perfekte Tool – nämlich unseren speziell entwickelten Chairman Trimmer.

Mit dem Chairman-Trimmer kannst du deine Eier mühelos pflegen und dem klebrigen Sack Lebewohl sagen.

Kein Ärger mehr also mit der Intimrasur!

Aber was macht den Chairman-Trimmer so bemerkenswert? Gute Frage!

  • SafeShave-Technologie. Der Chairman verfügt über Keramikklingen mit einem extra-sicheren Design. Keine Sorgen mehr um unangenehme Schnitte oder Kratzer beim Trimmen.
  • Wasserfest. Nimm den Trimmer einfach mit in die Dusche. Schließlich ist dies der bequemste Ort, um deine Eier von lästigen Haaren zu befreien.
  • Kompaktes Design. Zugegeben, sich um das beste Stück zu kümmern, kann eine Herausforderung sein. Aber keine Angst! Der Chairman ist nämlich klein und wendig, sodass du mühelos auch die schwer erreichbaren Stellen trimmen kannst.

NUTZE DIE KRAFT VON PUDER UND DEODORANT

Wenn der Schweiß zu fließen beginnt, werden deine Eier rundherum feucht.

Und sobald sie nass sind, kommen die Bakterien.

Hier kommt Puder zur Rettung, um deine Eier trocken zu halten. Ja, Puder, das hast du richtig gehört.

Puder absorbiert Schweiß, lindert Juckreiz und sorgt für ein erfrischendes Gefühl. Obwohl noch nicht so weit verbreitet, ist es eine großartige Lösung, wenn du am Ende deiner Weisheit bist. Und es ist ein praktisches Mittel, wenn du schon länger mit schwitzenden Hoden zu kämpfen hast.

Aber denk dran, übertreibe es nicht mit dem Puder.

Beginne mit einer kleinen Menge und sieh, wie es für dich funktioniert.

Du kannst problemlos ein Glas Talkumpuder in deiner örtlichen Drogerie ergattern.

Zusätzlich zu Puder gibt es noch andere Optionen, um das Schwitzen zu bekämpfen. Du kannst beispielsweise auch, Deodorant oder eine feuchtigkeitsspendende Lotion verwenden… aber bitte nur die Produkte, die auch speziell für den Intimbereich entwickelt worden sind.

Falls du ein normales Deo verwenden möchtest, teste erst, wie deine Haut darauf reagiert.

Die Haut deiner Eier ist nämlich unglaublich empfindlich. Also trage erstmal nur eine kleine Menge Deodorant auf eine Hautstelle auf und beobachte die Ergebnisse.

Keine Probleme? Dann sprüh los!

Denn dann ist es egal, ob es dein Hodensack oder deine Achseln sind.

Wenn das Deodorant Irritationen verursacht und du eine Alternative bevorzugst, haben wir auch dafür eine Lösung!

Es gibt jetzt tatsächlich Deodorants, die speziell für deine Eier hergestellt werden. Diese Deodorants sind sanft zur empfindlichen Haut deines Hodensacks und stellen sicher, dass keine Reizungen auftreten.

Befolgst du unsere 3 Schritte, so kannst du die heißen Sommertage ohne klebrigen Sack und schwitzende Eier verbringen. Vertrau uns, it’s possible.

Werde zum echten Boss mit unseren erstklassigen Pflegeprodukten, extra für Männer entwickelt