Bundle kaufen & sparen: bis zu 22 % Rabatt  – Jetzt Shoppen

Nie wieder juckende Eier nach dem Rasieren

Itchy Balls After Shaving

Für die meisten Männer ist das Rasieren ihrer Eier oder das Entfernen ihrer Schamhaare nicht ihre Lieblingsbeschäftigung.

Das Rasieren nervt, ganz zu schweigen von der Reizung und dem Jucken, das später damit einhergeht.

Niemand verdient es, mit juckenden Eiern herumzulaufen! Aus diesem Grund hat sich Balls Club die verschiedenen Lösungen angesehen, um dieses Problem zu verhindern oder zu reduzieren.

Der Freshman
Das Wundermittel gegen juckende Eier
Diese feuchtigkeitsspendende Creme lindert Juckreiz, Geruch und Schweiß am Hodensack
Lars F.
5/5
Ich kann es nicht anders sagen: einfach super! Ich hatte viele Probleme mit meiner Haut und jetzt sind diese fast komplett weg. Wie gesagt: Super!!!!!!
Jan S.
5/5
Das Produkt lieferte ein echt positives Ergebnis. Meine Haut ist wesentlich weniger trocken als davor. Ich war echt überrascht, denn alle anderen Mittel haben nicht geholfen. Was ist da nur magisches drin? Ich werde es auf jeden Fall weiter verwenden.
Stefan W.
5/5
Ich benutze den Freshman jetzt seit etwa 10 Tagen. Die Haut fühlt sich weich und angenehm an und der Juckreiz ist deutlich weniger geworden.

wie man seine Eier ohne jucken rasiert

Folgend sind einige Tipps, wie du Reizungen während der verschiedenen Schritte des Rasierprozesses verhindern kannst.

Vorbereitung

Bevor du mit dem Rasieren beginnst, gibt es etwas, das du tun kannst, um Reizungen zu verhindern und den Rasierprozess zu erleichtern. Alles, was du dazu brauchst, ist ein Waschlappen und warmes Wasser.

Stelle sicher, dass der Waschlappen schön warm ist. Je wärmer das Wasser, desto besser. Lege den Waschlappen auf die Stelle, die du rasieren möchtest.

Die Wärme wird die Poren öffnen und die raue Haut wird viel weicher werden.

Die geöffneten Poren sorgen auch dafür, dass deine Haare weniger widerstandsfähig sein werden und es einfacher sein wird, die Klinge über deine Haut gleiten zu lassen.

Während des Rasierens

Es ist wichtig, sich wirklich Zeit zu nehmen, um seine besten Stücke zu rasieren.

Die meisten Unfälle passieren nämlich durch Überstürzung. Das Gleiche gilt für gereizte Haut.

Verwende Rasierschaum, und trage ihn auf die Stellen auf, die du rasieren möchtest. Mache dann kurze Bewegungen und drücke nicht zu fest auf den Rasierer.

Lass die Klinge über deine Haut gleiten, ohne Druck darauf auszuüben.

Nachsorge

Was tun, wenn deine Eier nach dem Rasieren jucken? Vergiss nicht, dich auch nach dem Rasieren um deine Haut zu kümmern.

Denn nach dem Rasieren ist deine Haut besonders empfindlich. Daher ist es wichtig, sie gut zu hydratisieren.

Verwende eine feuchtigkeitsspendende Lotion. Aftershave wird für diese empfindlichen Stellen nicht empfohlen. Du kannst dir vielleicht vorstellen, warum.

wie man juckende eier verhindert

Verhindern ist natürlich immer die beste Lösung. Wie aber wird man das Problem komplett los?

Es ist eigentlich ganz einfach. Hör auf zu rasieren. Wie? Richtig gehört.

Die Klinge ist der Grund dafür, warum du Reizungen und Juckreiz nach dem Rasieren erlebst.

Die extrem scharfen Klingen bewegen sich nämlich mehrmals über die gleiche Stelle und verursachen Reibung. Und diese Reibung kann die Haut reizen.

Du kennst das wahrscheinlich, wenn du deinen Bart rasierst. Du bekommst rote Pickel auf deiner Haut oder es fängt an zu jucken.

Deine Gesichtshaut ist jedoch oft ein bisschen fester und kann mehr aushalten als deine Eier und der Schambereich. Letzterer ist viel empfindlicher.

Neben Reizungen durch die Reibung riskierst du ebenfalls entzündete Haarfollikel.

Beim Rasieren besteht ein höheres Risiko einer Entzündung, weil die Haare so dicht an der Haut abrasiert werden.

Was ist aber die bessere Alternative? Wenn du Hautausschlag nach dem Rasieren komplett loswerden möchtest, entscheide dich dafür, deine Haare zu trimmen.

Die Ergebnisse sind hervorragend, Frauen gefällt es sogar noch mehr bei Männern und du wirst nie wieder Juckreiz erleben.

Das beste Tool auf dem Markt dafür ist der Chairman-Trimmer von Balls Club. Dieser wurde speziell zum Trimmen des Schambereichs entwickelt.

Die Lösung: hol dir den Chairman.

Kein Jucken und keine Reizungen nach dem Rasieren klingen viel ansprechender, oder? Das denken wir auch.

Niemand möchte ständig mit einem Rasierer herumfummeln müssen und dann anschließend mit juckenden Eiern herumlaufen.

Beim Trimmen deiner Schamhaare mit dem Chairman gibt es nahezu keine Reibung auf der Haut. Und da es keine Reibung gibt, wird die Haut nicht mehr jucken oder entzündet sein.

Ganz zu schweigen davon, dass Schnitte der Vergangenheit angehören

Denn der Chairman ist mit der SAFESHAVE-Technologie ausgestattet, die perfekt für das Rasieren empfindlicher Stellen ist.

Hast du noch Fragen zu juckenden Eiern? Keine Sorge, wir haben versucht, sie dir folgend alle zu beantworten.

Warum jucken meine Eier nach dem Rasieren?

Gute Frage. Der häufigste Grund dafür ist die Rasur selbst. Rasieren reizt die Haut und kann zu allerlei unangenehmen Dingen wie eingewachsenen Haaren führen. Es gibt jedoch auch viele andere Gründe, die die Ursache für deine juckenden Eier sein könnten, wie Geschlechtskrankheiten.

Sollte ich meine Eier kratzen, wenn sie jucken?

Ein kleines Kratzen kann helfen, aber wenn sie wirklich zu jucken beginnen, solltest du sie am besten gar nicht berühren. Die Haut deiner Eier ist extrem empfindlich. Wenn sie gereizt ist, kann Kratzen das Juckgefühl noch verschlimmern. Glaub uns, das ist ein negativer Zyklus, der so schnell nicht aufhören wird.

Wie kann ich meine Eier hydratisieren?

Mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion, wie unserem Freshman. Gib deinen Eiern eine wohlverdiente Pause und trage etwas beruhigende Lotion auf. Du wirst sofortige Erleichterung erfahren, wenn deine Eier jucken.

Werde zum echten Boss mit unseren erstklassigen Pflegeprodukten, extra für Männer entwickelt